Fehlende oder versagende Erektion

Erektionsproblem: Fehlende oder versagende Erektion

Stell dir vor…

… du liegst mit deiner Partnerin im Bett. Sie sieht heute besonders gut aus. Für euren gemeinsamen Abend habt ihr euch beide in Schale geworfen. Und euer Abend war großartig. Ihr habt gemeinsam gegessen, gescherzt und geflirtet. Dann ein Kuss. Lang und intim. Immer fordernder wurden eure Berührungen. Deine Erregung wuchs mit jedem abfallenden Kleidungsstück. Gleichzeitig wuchs dieser fiese Gedanke in deinem Kopf. „Ob es  heute endlich klappt?“ Immer wieder hast du den Gedanken abgeschüttelt, denn du genießt die Situation. Sie löst den Kuss und wandert mit ihrem Kopf küssend über deine Brust, über deinen Bauch. Findet deine Erektion und öffnet den Mund. Beginnt dich zu liebkosen. Du liebst das Gefühl und willst es unbedingt auskosten. Du willst es so sehr, dass der Gedanke in deinem Kopf immer lauter wird „Ob es heute endlich klappt? Bestimmt klappt es nicht!“ Du kämpfst mit dir, mit deiner Erregung, mit deiner Furcht. Du willst SIE und du willst ihr das beweisen, doch du spürst, wie deine Erektion immer weniger standhaft wird. Du konzentrierst dich und versuchst deine Gedanken auf einen geilen Moment zu lenken, doch es ist zu spät. Du weißt es, SIE weiß es…

Dieses oder ein ähnliches Szenario kommt dir bekommt vor? Obgleich die wenigsten darüber sprechen, tatsächlich können Männer aller Altersstufen von Erektionsproblemen betroffen sein – wobei die Häufigkeit nach Lebensalter steigt.

Ursachen einer versagenden Erektion

Die erotische Hypnose ist ein effektives und lustvolles Mittel gegen vielerlei Arten von Erektionsproblemen. Damit die Hypnose dich jedoch optimal unterstützt, ist es wichtig, den genauen Auslöser des Problems zu kennen:

Ursachen Startseite Lust ohne Frust erotische Hypnose bei Erektionsstoerung

Stress, die Herausforderung der modernen Gesellschaft:

Im allgemeinen Sprachgebrauch bedeutet Stress eine subjektiv unangenehm empfundene Situation, von der eine Person negativ beeinflusst wird.¹

Das bedeutet, dass eine bestimmte Situation dich aus deinem Gleichgewicht, aus deiner Sicherheit gebracht hat. Zumeist folgt ein Gefühl der Überforderung.

Durch Zeitdruck, immer höhere Ansprüche und Anforderungen, entsteht Stress. Manchmal wird der Stress durch den Beruf hervor gerufen. Er kann aber auch im privaten Umfeld entstehen.

Nach einem stressigen Tag folgt nun die Enttäuschung. Die Erektion bleibt aus, oder versagt.

Lust ist hochgradig davon abhängig, wie lustvoll wir uns einer Situation öffnen. Stress ist hierbei ein Gift. Er verschließt dir den Zugang zum Abschalten, zum Ankommen, zum Genießen.

Es ist gar nicht so schwierig, dem Stress zu entkommen, wenn man weiß wie. Ich helfe dir dabei.

Die Partnerin / den Partner sexuell zufrieden zu stellen ist ein wünschenswertes Ziel für die meisten Menschen. Gerade wenn das Gegenüber dir auf irgend eine Weise besonders imponiert: durch Attraktivität oder durch Erfahrung. Und natürlich dann, wenn du ganz besondere Gefühle hegst oder verliebt bist.

Bei den meisten Paaren ist erfüllter Sex auf den Orgasmus ausgerichtet. Wenn während, oder schon vor dem Sex die Erektion versagt, bleiben die wenigsten so gelassen, andere Mittel zur Erfüllung heranzuziehen.

Eine Reaktion setzt sich in Gang. Du willst gefallen, bemerkst, dass deine Erektion versagt. Dies setzt dich unter Druck. Du versuchst gegenzulenken. Wenn es nicht klappt, setzt dich dies unter Stress und unter immer höheren Druck.

Als sexuelles Wesen und als Frau kann ich dir versichern – nicht nur Penetration führt zum Glück. Wie du lernst gelassen zu bleiben erfährst du HIER.

Versagensängste entstehen nicht nur durch eigene Befürchtungen, wie beispielsweise der Angst, dem Anderen nicht gut genug zu sein, oder auch durch die Tatsache, dass das Gegenüber sehr erfahren ist. Auch durch wiederkehrende „Misserfolge“ steigert sich die Angst vor einem erneuten Fehlschlag von Mal zu Mal.
Und aus der Furcht heraus, wieder nicht standhaft zu sein, steigert sich die Chance auf genau dies. Natürlich möchtest du deinem Gegenüber gefallen. Vielleicht weißt du auch, dass dein Gegenüber unter der Situation leidet.

Sexualität benötigt Vertrauen, Entspannung, Neugier. Wenn du emotional gelöst bist, kannst du entspannt agieren. Die erotische Hypnose kann dir helfen, Entspannung in der Lust zu entdecken und dadurch Vertrauen in deine Manneskraft zu gewinnen.

Die ständige Angst, den Partner nicht befriedigen zu können, nagt an der Selbstachtung, was als Teufelskreis wiederum zur Impotenz führen kann.
Der Mann setzt sich dann selbst unter Leistungsdruck und meint, es sei ganz allein seine Aufgabe, das Gegenüber zu befriedigen.
Oftmals fehlt auch Vertrauen und Einfühlsamkeit, um zu wissen was die Frau erregt und befriedigt. Eine sehr fordernde Frau kann aber ebenfalls großen Leistungsdruck erschaffen.

Durch die Hypnose können sowohl innere Stärke als auch tiefe Entspannung verinnerlicht werden. Das Vertrauen in die eigene Leistungsfähigkeit wächst und gleichzeitig kann sich ein Selbstbewusstsein etablieren, dass auch mit unerwarteten Situation umgehen lernt. Soweit du dich dafür öffnest, kann ebenfalls das Einfühlungsvermögen zum Partner gestärkt werden.

Ein Todesfall einer vertrauten und nahe stehenden Person ist immer ein gravierender Einschnitt im Leben. Die Auswirkungen auf die psychische Verfassung sind oftmals sehr vielschichtig. Wenn der Kopf nicht frei ist, dann gelingt auch keine Hingabe und keine Entspannung, was sich dann auch in fehlende Erregung und Errektion widerspiegelt.

Bitte mach dir über Erektionsprobleme in einer akuten Trauerphase keine Sorgen. Pass auf dich auf, gib dir Zeit und sprich mit deiner Partnerin über deinen Verlust.

 

Solltest du zusätzliche Hilfen benötigen findest du diese hier:

Telefonseelsorge: 0800 111 0 111 (anonym und gebührenfrei)

Trauart – Zentrum für Trauerbegleitung: https://www.trauart.de

Institut für Trauerarbeit (ITA) e.V.: http://www.ita-ev.de/

Trauerforum Schweiz: http://www.trauerforum.ch/

Bundesarbeitsgemeinschaft Trauerbegleitung Österreich: https://www.trauerbegleiten.at/trauernde-angebote

Manchmal sind die Auslöser nicht auf den ersten Blick zu erkennen. Vielleicht liefert dir mein Quiz einen ersten Anhaltspunkt. Davon ausgehend, findest du die passende erotische Hypnose für dein Erektionsproblem.

1: https://m.portal.hogrefe.com/dorsch/stress/